Via USB angeschlossene Funkgeräte werden unter Windows 10 nicht mehr erkannt


#1

image

Ich habe ein Hytera PD685 hier und wollte mal eben was am Codeplug ändern. Dan habe ich festgestellt, dass ich mit der CPS nichts mehr auslesen oder schreiben konnte. Es wird kein USB-Gerät gefunden.

Die Treiber sind installiert, richtige CPS auch. Hat auf beiden Testsystemen hier in der Vergangenheit funktioniert, allerdings inzwischen nicht mehr. Habe die Treiber mehrfach deinstalliert und neuinstalliert - leider ohne nennenswerten Erfolg. Nachdem ich nun sämtliche USB Geräte´und sogar den Treiber für den Controller selbst herausgeworfen habe, ging es wieder, wie lange wird sich zeigen.

Hattet ihr ähnliche Probleme mit euren Systemen?


#2

Ja, ein ähnliches Problem hatte ich mit meiner Handfunke, siehe hier: https://www.pmr-funkgeraete.de/forum/showthread.php?6785-CRT-4CF-Programmiersoftware&p=36002#post36002
Das ist allerdings kein wirklicher USB-Anschluss sondern nur ein Seriell-Emulator. Da Kabel wird offenbar noch erkannt aber die Programmiersoftware hat dann ein Problem.


#3

Bei mir geht es mit dem Hytera PD 785G , Win10Pro 1709 und CPS V8.01.02.002 EM5.
Es gab ende letzets Jahr eine Win10 update wo es probleme mit USB Treibern gab.