Feedback zu den Foren-Kategorien


#1

Ich habe einige Kategorien angelegt, doch die sind nicht in Stein gemeißelt und auch sicher nicht der Weisheit letzter Schluss. Bitte gebt mir Feedback zu den bisher eingerichtete Kategorien und schlagt ergänzende Kategorien bzw. Anpassungen vor.

Das Ziel ist, mit wenig Kategorien anzufangen, aber dennoch alles wichtige Abbilden zu können. Wie seht ihr das?


#2

Es fehlt IMHO noch eine allgemeine Kategorie zu Geräten (die man nicht selber baut).


#3

Jo, das halte ich für eine gute Idee. Vielleicht ein Thread pro Gerät? Zumindest sollte das Gerät (Hersteller - Modell) immer im Titel stehen. So kann man schnell sehen, was für einen relevant sein könnte.


#4

Vielleicht kann man dies alles in der Selbstbau-Ecke unterbringen, wenn man diese umbenennt in “Geräte/Modifikationen/Selbstbau”.

Dann wäre dort Platz für Gerätevorstellungen, Modifikationsideen/-anfragen und Selbstbau-Projekte. Dabei wäre der Bereich sicherlich breit genug auch für Projekte abseits vom Funkgerät selbst - also z.B. Modems etc. wie z.B. dem MMDVM-Projekt oder dergleichen.

73 de Kim
DG9VH


#5

Moin, mir fehlt eine Kategorie für Amateurfunk Software. Dort könnte man über Probleme oder Lösungen für Programme wie N1MM, oder Fldigi, HRD echt… diskutieren oder sich austauschen.
73 de Peter


#6

Ok. Es gibt die Kategorie Digimodes und die Kategorie Computer (Hardware & Software) - damit wäre das doch abgedeckt, oder?


#7

:smile:


#8

Sehe ich entweder, wenns ein betriebsartenspezielles Thema ist bei den Digimodes oder eben in der Hard & Soft-Ecke… für beides wären ja erstmal Kategorien da.

Wie Silvio ja schon eingangs schrieb: Wenn festgestellt wird, dass einzelne Bereiche überlaufen, dann kann man hier über eine Unterteilung under “Herauslösung” einzelner Themen nachdenken…