DL8YEV, André aus Soest


#1

Hallo, ich heiße André und wohne in einem Dorf nahe Soest.
Ich bin seit 1986 lizensiert und beschäftige mich hauptsächlich mit der Technik des Amateurfunks. Besonders hochwertige analoge Messtechnik hat es mir angetan.
Aber auch der Bau von Transvertern, Endstufen und sonstigem Zubehör zum Amateurfunk macht mir Spaß.
Ich war lange Zeit in zwei anderen Foren aktiv, die aber heute beide den Betrieb einstellen.
Schauen wir mal, wie es hier weitergeht.
73, André


#2

Hallo André,

refugees welcome :o))), schön Dich hier auch zu sehen.
Hier scheint zumindest noch Aktivität zu sein, bei allen anderen Foren, die ich noch in den Favoritten hatte war der letzte Eintrag 3 Monate alt.

73 Joe


#3

Hallo Joe,
das Forum bei db3om war mit Abstand das aktivste was ich kenne.
Vielleicht kann man diese Aktivität ja umleiten.
Ich war gerade noch in der Werkstatt um einen TRX wieder Leben einzuhauchen.
Ab und zu kann man dabei ja Hilfe anderer gut gebrauchen.
Umgekehrt gebe ich gemachte Erfahrungen ja auch gerne weiter.
In diesem Sinne.
73, André


#4

Hallo Andre`
Freut mich, Dich hier zu sehen! Denke mal dass einige Leute aus den untergehenden Foren sich hier einfinden werden.
Der Aufbau des Forums hier gefällt mir obendrein richtig gut…super gestaltet…mal sehen wie sich das Ganze hier noch entwickeln wird…

73 Mike


#5

Hallo Mike,
ich sehe das genau so, die Randbedingungen schauen doch gut aus.
Jetzt muss das Ganze nur noch mit Leben gefüllt werden.

73, André


#6

Moin André, Mike,

na ein paar Leute sind hier ja schon aufgetaucht. Der Rest wird wohl heute auf die Suche nach Ersatz gehen, jetzt ist ja wirklich abgeschaltet. Im Übrigen gefällt mir dieses Forum sehr gut, sehr übersichtlich.
An Projektarbeiten mangelt es mir auch nicht, eher an Zeit ;o)
Im Moment bin ich an der Schrankverdahtung meines XK859 C1-TRX
Dann wartet noch ein sehr seltenes Restaurationsobjekt, ein ASTRO 200, auf Teile zur Wiederbelebung.
Ende August beginnt dann die Antennenbau-Saison, mit dem Aufbau einer 3000m²-TX-Loop für LW/MW.
Zeit zum Funken bleibt da nicht viel…die gibts dann im Herbst/Winter.

73 Joe


#7

Vor allem sieht man, dass es kein Hexenwerk ist ein Forum DSGVO-konform zu betreiben. Die Panikmache auf anderen Seiten (inkl. manch pauschalem Rundumschlag gegen Politik und EU) nervt doch ziemlich.


#8

“Einem Dorf nahe Soest”

Ja, so sehe ich das auch. Obwohl Welver sich selbst als den Mittelpunkt Westfalens bezeichnet.

Viele Grüße aus Soest.

Joshua DC7IA